ausspritzen


ausspritzen
aus||sprit|zen 〈V.〉
I 〈V. tr.; hat
1. spritzend entleeren (Spritze)
2. spritzend herauspressen (Flüssigkeit)
3. durch Spritzen säubern, spülen (Ohr, Zahn)
● Feuer \ausspritzen mit der Feuerspritze auslöschen; Gift \ausspritzen (Insekten); Samen \ausspritzen ejakulieren
II 〈V. intr.; istspritzend herauskommen

* * *

aus|sprit|zen <sw. V.; hat:
1.
a) spritzend leeren:
den Schlauch a.;
b) spritzend herausschleudern, von sich geben:
das Insekt spritzt Gift aus;
Ü sein Gift gegen jmdn. a. (jmdn. mit Gehässigkeiten überschütten).
2. durch Spritzen reinigen:
das Becken a.

* * *

aus|sprit|zen <sw. V.; hat: 1. a) spritzend leeren: den Schlauch a.; b) spritzend herausschleudern, von sich geben: das Insekt spritzt Gift aus; Ü sein Gift gegen jmdn. a. (jmdn. mit Gehässigkeiten überschütten). 2. durch Spritzen reinigen: das Becken a.; der Arzt hat das Ohr ausgespritzt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausspritzen — Ausspritzen, verb. reg. 1. Neutrum, mit seyn, spritzend heraus fahren. Es ist alles Wasser ausgespritzet. 2. Activum. 1) Heraus spritzen, spritzend ausstoßen. Die Bildsäule spritzet Wasser aus. 2) Durch Einspritzung einer flüssigen Materie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ausspritzen — Ausspritzen, 1) (Anat.), Adern, Gefäße u. den innern Körperraum mit Wachs, Quecksilber etc. ausfüllen, um diese sichtbar zu machen od. als Präparat zu erhalten, vgl. Injection; 2) (Chir.), eine Wunde, bes. eine Fistel, mit Flüssigkeiten ausfüllen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ausspritzen — ↑ejakulieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ausspritzen — aus|sprit|zen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ejakulieren — abspritzen (umgangssprachlich) * * * eja|ku|lie|ren 〈V. intr.; hat〉 sich entsamen, Samen ausspritzen [<lat. eiaculari „herauswerfen, hervorschleudern“] * * * eja|ku|lie|ren <sw. V.; hat [lat. eiaculare = hinauswerfen; zu: iaculari = werfen …   Universal-Lexikon

  • Ausspritzung — Aus|sprit|zung 〈f. 20〉 das Ausspritzen * * * Aus|sprit|zung, die; , en: das ↑ Ausspritzen (1 b, 2). * * * Aus|sprit|zung, die; , en: das Ausspritzen (1 b, 2) …   Universal-Lexikon

  • Abdichtpaste — Typischer Silikondichtstoff. Bei geringerem Kieselsäuregehalt lässt sich dieser Stoff auch flüssig gestalten …   Deutsch Wikipedia

  • Dichtmasse — Typischer Silikondichtstoff. Bei geringerem Kieselsäuregehalt lässt sich dieser Stoff auch flüssig gestalten …   Deutsch Wikipedia

  • Dichtmittel — Typischer Silikondichtstoff. Bei geringerem Kieselsäuregehalt lässt sich dieser Stoff auch flüssig gestalten …   Deutsch Wikipedia

  • Dichtstoff — Typischer Silikondichtstoff. Bei geringerem Kieselsäuregehalt lässt sich dieser Stoff auch flüssig gestalten …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.